Home

Schießen

Bogenschießen

Schützenheim

Veranstaltungen

Kontakt

 

Bogenschießen

Bogenschießkurs in Diemantstein ein voller Erfolg

Mit Pfeil und Bogen machten sich in den vergangenen Wochen die Teilnehmer eines Bogenschießkurses vertraut, der heuer erstmalig im Kesseltal stattfand. Organisiert von den Edelweißschützen Diemantstein-Warnhofen in Zusammenarbeit mit Bogenexperte Christian Burkhard wurde der Kurs an fünf Abenden abgehalten und stieß vor Ort gleich auf reges Interesse.

Mit viel Fingerspitzengefühl und geduldigem Üben lernten die acht Bogen-Anfänger gleich am ersten Tag sowohl die verschiedensten Bögen, Pfeile und Schusstechniken kennen. Schon bald durften die Teilnehmer ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen und schossen unter geschulter Aufsicht ihre ersten Pfeile.

Auch wenn nicht jeder Schuss gleich in die goldene Mitte traf, feilten Trainer wie Schüler motiviert und mit viel Witz am eigenen Können und zeigten schnell große Fortschritte. Den Höhepunkt markierte ein Bogenturnier, bei dem nun schon nicht mehr nur auf Zielscheiben, sondern auf "echte" Tiere aus Hartgummi geschossen wurde. Nach der anschließend gefeierten Siegerehrung, bei der der Applaus von den Teilnehmern auch an die Organisatoren zurückgegeben wurde, beschloss die Gruppe, die wöchentlichen Bogenstunden weiter zu führen.

Der Bogen gespannt - der Körper entspannt - Volltreffer

Der zweite Startschuss zum Einstieg in diese tolle Sportart fällt am Samstag, 4. Oktober um 13 Uhr am Schützenheim in Diemantstein. Am Samstag und Sonntag erwartet die Teilnehmer zehn Stunden Spaß und Action. Durch das Zusammenspiel von Körper, Geist und Bogen wird nicht nur die Konzentrationsfähigkeit sondern auch die körperliche Fitness trainiert. Alle notwendigen Utensilien werden den Kursteilnehmern zur Verfügung gestellt.

Anmeldungen sind beim 1. Schützenmeister Stefan Mährle ab sofort möglich.

Einsteigerkurs Bogenschießen

Im Bild die Teilnehmer des ersten Einsteigerkurs von links nach rechts: Trainer Christian Burkhard, Alexander Schäferling, Claudia Bölke, Heinz Volk, Andrea Lutzeier, Anna Lieb, Monika Kohn-Koch, Stefan Mährle, Pia Koch.

 

 

[nach oben]